“Demokratie-Enquete”: Auf einer Glatze locken drehen?

“Demokratie-Enquête: Ein wesentlicher Impuls für die Bürgerbeteiligung auf kommunaler Ebene?”. Diese Frage diskutierten Prof. Roland Roth von der Hochschule Magdeburg-Stendal und Mitinitiator des Aufrufs für eine Demokratie-Enquete und Marlies Kohnle-Gros, stellvertrende Vorsitzende der Enquete-Kommission “Aktive Bürgergesellschaft für eine starke Demokratie” im Landtag von Rheinland-Pfalz an diesem Wochenende auf der Tagung an der Evangelischen Akademie Loccum. Die Debatte wurde grafisch festgehalten. Vielen Dank an Tanja Föhr für das Foto.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>